Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Sie sind hier: Startseite » Gemeindeinfo » Partnergemeinde 

Partnergemeinde


Partnerschaft mit Chauvigné in der Bretagne
Freundschaft über die Grenzen hinweg pflegen seit 1980 die Gemeinden Chauvigné in der Bretagne und Steinfeld. Chauvigne ist eine kleine Ortschaft im Departement Ile-et-Villaine ca.30 km südwestlich von der bekannten Kirchenburg Mont St. Michel gelegen.



Begründet wurden diese Beziehungen durch einen Schüleraustausch zwischen Regine Champas und Marianne Scheiner.
Erstmals besuchten die Bretonen die Steinfelder im Jahre 1980. Alle zwei Jahre finden offizielle Gegenbesuche statt, und im Mai 2002 war Steinfeld mit rund 80 Gästen in Chauvigné. Mittlerweile sind eine ganze Anzahl familiärer Freundschaften entstanden.
Im Juli 1992 in Steinfeld und im September 1992 in Chauvigné wurden offiziell die Partnerschaften zwischen den Bürgermeistern beider Gemeinden, Matthias Loschert und Joseph Berthelot, besiegelt, damit die "lebendige Freundschaft" auf dem Papier ihre Bestätigung fand. Schon damals wurde ein kleiner, aber wichtiger Schritt zu einem vereinten Europa getan.





nach oben  nach oben

Gemeinde Steinfeld
Rathausstr. 16 | 97854 Steinfeld | Tel.: 09359 208 | rathaus@steinfeld-msp.de