Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:

Sie sind hier: Startseite » Vereinsnachrichten » Freie Wähler Steinfeld treten mit sieben Frauen und sieben neuen Bewerbern bei der Wahl des Gemeinderates an 

Freie Wähler Steinfeld treten mit sieben Frauen und sieben neuen Bewerbern bei der Wahl des Gemeinderates an


Mit sieben Frauen und sieben neuen Bewerbern treten die Freien Wähler Dorfgemeinschaft Steinfeld bei der Wahl des Steinfelder Gemeinderates am 15. März 2020 an. Die Liste umfasst 26 Kandidatinnen und Kandidaten, darunter auch alle amtierenden Gemeinderäte der Freien Wähler. Bei der Aufstellungsversammlung im Feuerwehrhaus freute sich Versammlungsleiter und Ortsvorsitzender Theobald Herrmann, dass auf der Freie-Wähler-Liste neben den erfahrenen und amtierenden Gemeinderatsmitgliedern eine relativ große Zahl von Frauen und viele junge Bewerber stünden, die alle Alters- und Berufsgruppen repräsentierten. Darunter sei mit Sr, Sonja Stahl, die auch für den Kreistag kandidiere.
Die Versammlungsteilnehmer wählten Michael Herrmann und Ralf Ebert zu Wahlbeauftragten des Listenvorschlags und Martin Loschert und Edgar Klüpfel zu Mitgliedern des Gemeindewahlausschusses.
Die Versammlung nahm in Blockwahl einstimmig die Liste und die Reihenfolge der Bewerber an. Theobald Herrmann erläuterte das Wahlprogramm der Freien Wähler:
Steigerung der Attraktivität unserer Ortskerne, Vorantreiben der Dorferneuerung  Angebote für Senioren (Tageseinrichtung, Aktivierung von Betreibern für eine Senioreneinrichtung)  Familienfreundliche Gemeinde, generationsübergreifend (Mittagsbetreuung, Begegnungsstätte, Fahrdienst, Bürgerbus)  Förderung der Jugend (Spielplätze, Vereinsförderung, Digitalisierung)  Erhalt und Steigerung der Attraktivität von Kindergarten und Grundschule  Weiterführung des Widerstands gegen die B26n und die MSP-Spange mit ihren massiven Eingriffen in unsere Landschaft Förderung nachhaltiger Energieversorgung, Umbau der örtlichen Energieversorgung, energetische Sanierung öffentlicher Gebäude  Sicherung der Wasserversorgung für alle drei Ortsteile, Förderung von ressourcenschonendem Umgang mit Wasser (z.B. Regenwassernutzung)  Weiterführung der ökologischen Neuausrichtung (Renaturierung Riedgraben, Umgestaltung der örtlichen Grünflächen)  Weiterführung der nachhaltigen Waldbewirtschaftung  Sicherung der kommunalen Daseinsfürsorge (Feuerwehr, HvO)
Die Kandidaten der Freie Wähler Dorfgemeinschaft Steinfeld:
1. Theobald Herrmann, Produktmanager, Gemeinderat, 2. Dr. rer. Nat. Sonja Stahl, Diplom Biologin, Gemeinderätin, 3. Andreas Handel, Informatikkaufmann, 4. Luzia Stamm, Sozialtherapeutin i.R., Gemeinderätin, 5. Fabian Heßdörfer, Elektroniker, 6. Petra Schmitt, Verwaltungsangestellte, 7. Frank Seufert, Elektroniker, 8. Verena Fehn, Bankfachwirtin, 9. Martin Schuhmann, Fernmeldehandwerker, Gemeinderat, 10. Dipl.-Ing. (FH) Anja Herterich, Maschinenbauingenieurin, Gemeinderätin, 11. Felix Schmitt, Sozialversicherungsfachangestellter, 12. Jakob Schuhmann, Student, 13. BoA Verena Rose-Nürnberger, Sachbearbeiterin betriebliches Rechnungswesen, 14. Bernd Seufert, Bauunternehmer , 15. Andreas Göttinger, Versuchstechniker , 16. Tobias Seufert, CNC-Programmierer, 17. Dipl.-Ing. (FH) Thomas Gellner, Projektingenieur 18. Michaela Eberhardt, Büroangestellte , 19. Edgar Seufert, Geschäftsführer 20. Georg Scheiner, Fleischer, 21. Markus Seufert, Vertriebsleiter, 22. Dipl.-Ing. (FH) Andreas Herterich, Elektrotechnikingenieur, 23. Markus Rose, Maler und Lackierer, 24. Christian Stamm, Berufssoldat, 25. Harald Gehrling, Produktionsspezialist, 26. Dominik Götz, Steuerfachangestellter

Text: Martin Loschert
Freier Mitarbeiter



nach oben  nach oben

Gemeinde Steinfeld
Rathausstr. 16 | 97854 Steinfeld | Tel.: 09359 208 | rathaus@steinfeld-msp.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung