Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:

Sie sind hier: Startseite » Vereinsnachrichten » FV Steinfeld/Hausen-Rohrbach - Spielbericht 

FV Steinfeld/Hausen-Rohrbach - Spielbericht


Wichtige Punkte gegen Erlenbach
Der FV Steinfeld/Hausen-Rohrbach konnte den SV Erlenbach im Heimspiel mit 4:1 besiegen und damit 3 wichtige Punkte auf sein Konto gutschreiben. Die Gäste hatten sich an diesem Tag anscheinend viel vorgenommen und setzten von Beginn an auf Offensive. Der FV hatte im Defensivverbund einige Umstellungen vorgenommen und brauchte einige Minuten um sich zu festigen, was mit zunehmender Spieldauer dann immer besser gelang. Durch den Erlenbacher Offensivgeist boten sich aber für den FV Räume, die man in der 10 Spielinute zu Nutzen wusste. Dominik Ebert spielte einen Diagonalball auf Lukas Gröbner, der seinen Gegenspieler überlief und unhaltbar zum 1:0 einschoss. Dies gab der Mannschaft Sicherheit auch wenn man bei einem Pfostenschuß der Gäste Glück hatte. Ansonsten ließ man aber nicht allzuviel zu und nutze immer wieder die sich bietenden Räume für Offensiv Attacken. 10 Minuten vor der Pause wurde fiel dann das wichtige 2:0 für den FV. Christian Gehrling schickte Janik Riedmann auf der rechten Außenbahn auf die Reise, dieser schüttelte seinen Gegenspieler mühelos ab und passte von der Torauslinie mustergültig auf den mitlaufenden Moritz Rauch zurück, der mühelos einschieben konnte. Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt. Unmittelbar nach Wiederanpfiff hatte Marcel Möhler dann die Rießenmöglichkeit zur Vorentscheidung, verpasste nach schöner Vorarbeit von Moritz Rauch, das Tor aber denkbar knapp. 5 Minuten später wurde die Begegnung dann doch wieder offen, als der FV in einen Konter lief bei dem sich der Erlenbacher Angreifer robust durchsetzte und allein vor dem Torhüter zum 1:2 einschoss. In der Folgezeit kontrollierte der FV zwar die Begegnung ohne sich klare Möglichkeiten herauszuspielen und so blieb die Begegnung offen. Eine Viertelstunde vor Schluss hatten die Gäste dann auch die Großchance um auszugleichen. Nach einem Abwehrfehler lief der Angreifer aufs Tor der Heimelf zu, legte sich den Ball aber zu weit vor, sodass Torhüter Dirk Gehrling per Fußabwehr klären konnte. Diese Aktion war anscheinend ein Weckruf für die Heimelf denn wenig später, spielte man Lukas Gröbner mustergültig frei, sodass dieser keine Mühe hatte zum 3:1 einzuschieben. Unmittelbar vor dem Schlußpfiff sorgte dann Marcel Möhler für den 4:1 Endstand. Der Sieg war zwar nicht ganz so eindeutig wie das Ergebnis aber am Ende jedoch sicher verdient, wobei alle 4 Tore sehr schön herausgespielt wurden, was der Mannschaft für den weiteren Saisonverlauf Sicherheit geben sollte.

Das A-Klassenteam lieferte sich mit Rieneck einen heißen Kampf und kam beim 2:2 zu einer gerechten Punkteteilung. Die Mannschaft um die beiden in Rieneck wohnhaften FV-Spieler Stephan Kraus und Simon Burkard wollte aus diesem Spiel unbedingt etwas mitnehmen und ging nach einer Viertelstunde durch ein Kontertor von Jonas Müller auch mit 1:0 in Führung. Die nie zurücksteckenden Gäste kamen aber nach einer halben Stunde durch einen Freistoß zum 1:1 Ausgleich. Der FV hatte aber die richtige Antwort und kam 5 Minuten vor der Pause durch Dominik Handel mit dem 2:1 zur erneuten Führung. Die Gäste hatten jedoch kurz nach Wiederanpfiff die Antwort und kamen zum 2:2 Ausgleich. In der Folgezeit wogte das Spiel hin und her, ohne das einer der Mannschaften nochmals Jubeln konnte.

Auswärtsspiele in Margetshöchheim und Gemünden
Die Kreisligamannschaft tritt am kommenden Sonntag, 14.4.2019 bei ihrem Auswärtsspiel in Margetshöchheim an. Die Gastgeber haben einen Punkt mehr als der FV auf ihrem Konto und wollen ihren Tabellenplatz natürlich verteidigen. Der FV Steinfeld/Hausen-Rohrbach möchte diesmal auch auswärts eine ansprechende Leistung zeigen und hofft natürlich auch auf Punkte. Spielbeginn 15.00 Uhr.

Die A-Klassenmannschaft tritt in Gemünden an und möchte dort ihren Platz als beste Reservemannschaft der Liga verteidigen. Spielbeginn 13.00 Uhr.



nach oben  nach oben

Gemeinde Steinfeld
Rathausstr. 16 | 97854 Steinfeld | Tel.: 09359 208 | rathaus@steinfeld-msp.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung